Meine Hobbyzucht

Über meine Hühnerhaltung

Hühnerfutter mischen
Hühnerfutter mischen

Vorrangig betreibe ich meine Zucht als Hobby und aus Liebe zu den Tieren. Meine Hühner halte ich in einem isolierten Hühnerstall mit Auslauf, der ihnen das ganze Jahr zur Verfügung steht - auch bei Frost und Schneefall. Die Tiere vertragen auch die wiedrigsten Wetterbedingungen ganz gut und halten sich immer im Freien auf, besuchen die Hütte nur zur Eiablage und am Abend zum Aufbaumen.
Gefüttert wird eine eigene Futtermischung (bestehend aus je 33% Weizen und Mais, 15% Legehennenfutter, 12% Gerste, 3% Futterkalk und je 2% Biehrhefe und Mineralstoffmischung), dazu Grünfutter und Küchenabfälle. Die Futtermischung steht den ganzen Tag über in einem Futterspender zur Verfügung. Für die Wasserversorgung sind seit 2013 automatische Tränken installiert. Der Stall und das Inventar wird natürlich regelmäßig kontrolliert und gereinigt.
Die Legeleistung meiner Hühner wird täglich notiert und die Eier auf ihr Gewicht kontrolliert - momentan werden meine Hühner beim betreten eines Legenestes mit einer WLan Überwachungskamera erfasst und ein Foto/Video an einen Dropbox Ordner gesendet - so kann die Legeleistung der Hühner auch ganz ohne Fallnest kontrolliert werden. Momentan beträgt die durchschnittliche Legeleistung meiner Hühner im ersten Legejahr 194 Eier, im zweiten 154 Eier.
Das Durchschnittsgewicht der Eier beträgt momentan 55,73 Gramm. Es konnte seit 2010 von nur 46,66 Gramm um mehr als 9 Gramm gesteigert werden, von 2012 bis 2013 um mehr als 3 Gramm!
Wie Ihr wahrscheinlich erkennen könnt, lege ich großen Wert auf die Leistung meiner Hühner, wie Vitalität, Legeleistung, Befruchtungsrate, Schlupfrate, Frohwüchsigkeit, usw...

Beginn der Altsteirerzucht 2009

Zur Zucht weißer Altsteirer brachte mich eigentlich nur der Zufall.
Ich hielt in meiner Jugend schon eine Vielzahl an Federvieh - Wachteln, Seidenhühner, zwei Tauben, aber auch Sulmtaler und Altsteirer wildbraun - gab es aber dann aufgrund Beruflicher Interessen auf.
Irgendwann im Jahr 2009 wollte dann meine Schwester weiße Altsteirer haben und so fuhren wir Bruteier besorgen. Nachdem aber der Bruterfolg dieser Eier mehr als besch-eiden war machte ich mich auf die Suche nach Jungtieren und bekam von einem oberösterreichischen Halter die ersten Tiere. Diese Hühner waren zwar nicht unbedingt die schönsten ihrer Art, legten nur sehr leichte Eier (46,66 Gramm Jahresdurchschnitt im ersten Jahr) aber sie überzeugten durch die Menge ihrer gelegten Eier.
Jetzt hatte mich das "Geflügelvirus" wieder gepackt und wollte die Tiere selber behalten. Es wurde ein kleiner Stall gebaut und ein Gehege eingerichtet.
Am 25. Dezember 2009 dann legten sie die ersten Eier...

Zucht 2010

In diesen Frühjahr wurden gleich die ersten Bruteier in eine kleine Brutmaschine eingelegt.
Bei den ersten Küken waren immer auch andere Farbvarianten dabei, so besorgte ich mir weitere Bruteier reinrassiger weißer Altsteirer.
Von diesen 30 Bruteiern schlüpften 17 Küken - diese waren zwar sehr schöne Tiere, konnten aber mit ihrer Legeleistung nicht wirklich überzeugen.
Insgesamt schlüpften 64 Küken aus Ihren Eiern.
Die durchschnittliche Legeleistung liegt in diesem Jahr bei 193 Eiern bei einem Eigewicht von 46,66g.

Zucht weißer Altsteirer Hühner 2011

Insgesamt gab es im Zuchtjahr 2011 einen Nachwuchs von 69 Küken aus Kunstbrut. Die Hähnchen wurden am Ende der 4. Lebenswoche von den Hennen getrennt und die überzähligen zu Tellergerechten Portionen gefüttert :-)
Etliche Tiere konnten an interessierte Halter der wundervollen Rasse abgegeben werden.
Natürlich wurde auch in regelmäßigen Abständen das Gewicht meines Nachwuchses kontrolliert.
Die durchschnittliche Legeleistung liegt in diesem Jahr bei 111 Eiern bei einem Eigewicht von 49,65g.

Zucht weißer Altsteirer Hühner 2012

Mein Zuchtstamm besteht momentan aus einem Hahn und 8 Hennen.
In dieser Zuchtsaison durfte noch einmal der "alte" rotgesattelte Hahn "Luigi" ran um seine hervorragenden Leistungseigenschaften weiter zu vererben.
Insgesamt gab es einen Nachwuchs von 29 Küken aus Kunstbrut und 4 Küken aus Naturbrut.
Die Legeleistung meiner Zweijährigen Hennen betrug heuer 128 Eier mit einem Durchschnittsgewicht von 52,75 Gramm.
6 leckere Hähnchen konnten heuer geschlachtet werden.
Auch ein neuer Hühnerstall wurde geplant und errichtet.

Zucht weißer Altsteirer Hühner 2013

Der neue Hühnerstall konnte in diesem Frühjahr fertiggestellt werden und auch die Jungtiere können schon den Komfort das Stalles auskosten...
Insgesamt gab es Heuer einen Nachwuchs von 28 Küken aus Kunstbrut.
Mein Zuchtstamm besteht momentan aus einem Hahn und 7 Hennen.
Die durchschnittliche Legeleistung liegt in diesem Jahr bei 154 Eiern bei einem Eigewicht von 55,73g.
Insgesamt wurden 11 Tiere geschlachtet und der Küche zugeführt, sei es als Suppenhuhn oder als leckeres Brathähnchen.

Zucht weißer Altsteirer Hühner 2014

Der Zuchtstamm für das Jahr 2014 besteht erstmals aus 2 Hähnen und es dürfen 8 Hennen fleißig Eier legen.
Die Durchschnittliche Legeleistung lag 2014 bei 138 Eiern mit einem Gewicht von 55,27g.

Zucht und Haltung 2015 und 2016

In dieser Zeit wurde vorrangig am Projekt der Stallklimaregelung gearbeitet, welches erfolgreich zu Ende gebracht werden konnte! Leider hat auch erstmals Reineke Fuchs zugeschlagen und im Sommer 2016 einen großteil meiner Hühnchen als Appetithäppchen für seinen eigenen Nachwuchs verwendet. Die Durchschnittliche Legeleistung lag 2015 bei 145 Eiern mit einem Gewicht von 55,58g.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Indem Sie unserer Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren