Sie sind hier: Startseite » Haltung & Zucht

Haltung & Zucht

Warum alte Nutztierrassen erhalten?

Dass zahlreiche Wildtiere vom Aussterben bedroht sind, ist hinlänglich bekannt. Dass es um unsere heimischen Haus- und Nutztierrassen ähnlich schlecht bestellt ist, mag überraschen. Doch die zunehmende Industrialisierung, Normierung und Vereinheitlichung unserer Landwirtschaft und ihrer Produkte hat auch zum rasanten Verschwinden vieler lokalen Tierrassen geführt. Zahlreiche Rassen, die aus den verschiedenen Regionen und ihren jeweiligen Anforderungen heraus über Jahrhunderte entstanden sind, wurden von hochtechnisierten Landwirtschafts- Industrieprodukten verdrängt.

Warum Altsteirer weiß?

Die Altsteirer sind ein unverfälschtes Kulturgut und darüberhinaus echte Zwiehühner, die uns gleichermaßen mit wohlschmeckenden Fleisch und Eiern versorgen. Es wäre doch sehr schade eine so vielfältige und schön anzuschauende Rasse zu verlieren.
Die weißen Altsteirer eignen sich hervorragend für die extensive Haltung bei einem großen bis unbegrenzten Auslauf. Sie sind hervorragende Futtersucher und brauchen nur mäßig zugefüttert werden um uns regelmäßig mit Eiern und herrlichen Braten zu erfreuen.
Das weiße Altsteirerhuhn ist nicht nur wetterfest, gesund und genügsam, es ist auch sehr fruchtbar und liefert als erstklassiges Tafelhuhn mit zartem Fleisch auch Eier in zufriedenstellender Menge. Wer weiße Altsteirer hält hat das ganze Jahr Eier.

  • Meine Hobbyzucht

    Vorrangig betreibe ich meine Erhaltungszucht als Hobby und aus Liebe zu den Tieren. Meine Hühner halte ich in einer Hütte mit Auslauf, der ihnen das ganze Jahr zur Verfügung steht - auch bei Frost ...

  • Projekt Stallklimaregelung

    Mein Stall ist ja an sich schon ganz gut ausgestattet und automatisiert, so gibt es einen Frostschutzthermostat für den Tränkewärmer im Winter, einen automatischen Hühnerhausschieber, Überwachung d...

  • Bildergalerie

    Wärmebild eines weißen Altsteirerhahnes bei einer Außenlufttemperatur von ca. 0 C. Anders als er...

  • Abgabetiere

    Zur Zeit habe ich leider keine Tiere zum abgeben.

  • Fragen und Antworten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Indem Sie unserer Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren